DIETMAR ODILO PAUL

WIE WAHRHEIT WANDELT

PHILOSOPHISCHE SCHRIFTEN

22. April 2013

An einen Freund

Ich danke Dir für Deine Teilnahme. In der Tat war und ist die Frage, wie wir nach dem Tode dastehen werden, sei’s vor einem höheren Richter, einer Schicksalsmacht oder im Gedächtnis der Nachwelt, ein fester Bestandteil unseres Ehrgeizes, unserer Sorgen und Hoffnungen. Sie bildet die Konstante und sozusagen das Thema, demgegenüber Jüngstes Gericht, Zyklen der Wiedergeburt, irdischer Nachruhm usw. nur die Variationen zu sein scheinen.