DIETMAR ODILO PAUL

WIE WAHRHEIT WANDELT

PHILOSOPHISCHE SCHRIFTEN

1. August 2010

Ein französischer Schriftsteller wurde wegen der vielen dunklen Stellen seines Buches um Aufklärung gebeten und erklärte sich: ‘hiermit habe ich folgendes gemeint; hiermit habe ich sagen wollen’ usw. „Vous avez voulu dire de belles choses“, erwiderte endlich sein Gegenüber, „Pourquoi ne les dites vous pas?“

Dasselbe wäre trefflich auf manche unserer heutigen Künstler und Dichter anzuwenden, welche, da ihnen nicht einfällt durch Kunstfertigkeit und Schönheit zu gefallen, allerlei hintergründige Gedanken in ihren Gebilden verstecken – die aber keiner ohne Kommentar zu entschlüsseln vermag.