DIETMAR ODILO PAUL

WIE WAHRHEIT WANDELT

PHILOSOPHISCHE SCHRIFTEN

11. April 2009

Es ist richtig, daß die Moral ein Machtwerkzeug der Schwachen ist, denn wer stark genug wäre, könnte sich ohne sie behelfen. Es ist aber ebenso wahr, daß wir alle schwach sind, und daß wir deswegen selbst jederzeit auf die Moral zurückgreifen, um unsere Interessen zu wahren — und ferner sind wir sämtlich ängstliche Wesen, die sich stark beeindrucken lassen, sobald andere ihre Ansprüche mit den spitzen Pfeilen der Moral bewaffnen.